Stadtmuseum Halle

(c) Falk Wenzel
(c) Thomas Ziegler

Eine Stadt und Ihre Geschichte(n) von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ganz besondere, aber auch alltägliche Objekte führen durch die Jahrhunderte. Im Stadtmuseum findet sich  Antworten viele Fragen zur Geschichte der Stadt und ihrer Menschen. Das Museum befindet sich im ehemaligen Wohnhaus des berühmten Philosophen der Aufklärung Christian Wolff und in einem Druckereigebäude aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts. Ein Museum für alle und ein Ort des Erlebens, Erkundens und Philosophierens sowie eine Drehscheibe für die Stadtgeschichte mit vielen Verweisen auf andere Museen.

Aktuelles:

  • Sonderausstellung „Hallesches Salz“ (bis 31. Dezember 2022)
  • Sonderausstellung „begehrt und zerbrechlich – Porzellan aus Lettin 1858 – 1990“ (bis 28. Februar 2022)
Zur Einrichtung

Copyright: David Köster