Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale)

(c) LDA Sachsen-Anhalt, Juraj Lipták
(c) LDA Sachsen-Anhalt, Juraj Lipták

Das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale) ist ein bedeutender Teil der Kulturlandschaft Sachsen-Anhalts und gehört zu den wichtigsten archäologischen Museen in Mitteleuropa. Der umfangreiche Sammlungsbestand mit mehr als 16 Millionen Funden umfasst zahlreiche Stücke von europaweitem Rang, teilweise sogar von Weltgeltung, wie z.B. die berühmte „Himmelsscheibe von Nebra“, die als älteste konkrete Darstellung kosmischer Phänomene in das UNESCO-Dokumentenerbe ›Memory of the World‹ aufgenommen wurde.

Aktuelles:

  • Landesausstellung „Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra – Neue Horizonte“ (4. Juni 2021 – 9. Januar 2022)
Zur Einrichtung

Copyright: David Köster